Einfachster Wegzu Machen Lecker Rhabarber-Baiser-Kuchen

Rhabarber-Baiser-Kuchen. Mit ► Portionsrechner ► Kochbuch ► Video-Tipps! Rhabarberkuchen vom Blech, mit Streuseln, Baiser oder als schneller Blitz-Rhabarberkuchen – hier findest du die besten Rezepte der Saison zum Nachbacken. Mit ► Portionsrechner ► Kochbuch ► Video-Tipps!

Vorsichtig komplett aus der Form lösen und auf einem Kuchenrost. Dieser beste Rhabarberkuchen mit Baiserhaube schmeckt uns jeden Frühling wieder! Trifft süße Meringue auf sauren Rhabarber entsteht ein leckerer Baiserkuchen, der mit seiner kunstvollen Schaumhaube auch optisch Eindruck auf der Kaffeetafel. Sie können haben Rhabarber-Baiser-Kuchen mit 17 mit Zutaten und 5 Schritte. Hier erfahren Sie, wie Sie das erreichen es erreichen.

Zutaten von Rhabarber-Baiser-Kuchen

  1. Vorbereiten von Rührteig.
  2. Vorbereiten 140 g von weiche Butter.
  3. Du brauchst 110 g von Zucker.
  4. Es ist 3 von Eigelb.
  5. Du brauchst 1 von Ei.
  6. Vorbereiten 150 g von Mehl.
  7. Du brauchst 100 g von Haselnüsse, gemahlen.
  8. Du brauchst 2 TL von Backpulver.
  9. Vorbereiten 1 TL von Zitronenschale.
  10. Es ist 6 EL von Milch.
  11. Es ist 30 g von Haselnüsse, gehackt.
  12. Es ist von Belag.
  13. Vorbereiten 500 g von Rhabarber.
  14. Vorbereiten von Baiserhaube.
  15. Es ist 3 von Eiweiß.
  16. Vorbereiten Prise von Salz.
  17. Es ist 100 g von Zucker.

Probieren Sie die leckeren Rhabarber-Baiser-Kuchen von ➸ EAT SMARTER oder eines unserer anderen Rezepte für smarte Desserts! Schmackhafter Rhabarber-Baiser-Kuchen – frisch & lecker zum Nachmachen! Zutaten im Überblick Anspruchvolles Rezept Step-by-Step-Anleitung. Die Baiser-Masse auf dem gebackenen Kuchen verteilen.

Rhabarber-Baiser-Kuchen Anleitung

  1. Rhabarber putzen, in kleine Stücke schneiden. Eine 28-er Springform einfetten oder mit Backpapier auslegen. Backofen auf 175 Grad Ober / Unterhitze vorheizen..
  2. Butter mit Zucker schaumig schlagen. Eier trennen. Eiweiße aufbewahren. Eigelbe nach und nach in die Butter/Zuckermasse einrühren, zuletzt auch das ganze Ei und schaumig schlagen..
  3. Mehl mit gemahlenen Haselnüssen, Zitronenschale und Backpulver mischen. Abwechselnd mit der Milch unter die restlichen Zutaten rühren. Zuletzt die gehackten Nüsse unterheben..
  4. Masse in die Springform geben. Den Rhabarber darauf verteilen und leicht eindrücken. Ca. 35 Minuten backen..
  5. Nach 30 Minuten die Eiweiße mit dem Salz und Zucker steif schlagen. Kuchen aus dem Ofen holen. Eischnee auf dem Kuchen drappieren. Dann ca. 15 Minuten backen, bis eine leichte Bräunung erreicht ist. Den Backofen nun auf 120 Grad stellen und den Kuchen weitere 1 1/2 Stunden im Ofen lassen. Bei mir hat es so geklappt!.

Baisermasse gleichmäßig darauf streichen, dabei kleine Spitzen hochziehen. Heute gibt es mein leckeres Rhabarber-Baiser-Kuchen-Rezept, wie von Oma und das alles komplett vegan! Jetzt im April beginnt die Rhabarber-Saison und man kann ihn überall kaufen. Rhabarber-Baiser-Kuchen bietet die perfekte Mischung aus sauer und süß. Dieses Rezept für Rhabarber-Baiser-Kuchen haben uns die Betreiber des Cafés "Klein Helogland" in Wyk auf Föhr verraten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *