Einfachster Wegzu Machen Lecker Spargel-Risotto

Spargel-Risotto. Aus Spargel und Reis wird ein köstliches Spargelrisotto. Ein etwas außergewöhnliches Rezept für einzigartige Gaumenfreuden. Spargel schälen, holzige Teile entfernen und die Stangen in feine Scheiben schneiden.

Jetzt ausprobieren mit ♥ Chefkoch.de ♥. Die besten Spargel Risotto Rezepte – Spargel Risotto Rezepte und viele weitere beliebte Kochrezepte finden Sie bei kochbar.de. Spargelrisotto Rezept Das cremige Spargelrisotto mit grünem Spargel darf zur Spargelsaison nicht fehlen. Sie können kochen Spargel-Risotto mit 10 mit Zutaten und 3 Schritte. Hier erfahren Sie, wie Sie das erreichen es erreichen.

Zutaten von Spargel-Risotto

  1. Vorbereiten 500 g von Spargel.
  2. Es ist 2 EL von Salz.
  3. Es ist Prise von Zucker.
  4. Du brauchst 2 von Schalotten.
  5. Vorbereiten 1-2 von Knoblauchzehen.
  6. Vorbereiten von Butter.
  7. Vorbereiten 50-100 ml von Weißwein.
  8. Vorbereiten von Gemüsebrühe (instant).
  9. Vorbereiten 250 g von Risottoreis.
  10. Du brauchst von Parmesan.

Das Spargelrisotto ist einfach und schnell gemacht. Spargel-Risotto, bei dem Gemüse der Saison zu einem einfachen – allerdings mit Rinderbrühe und Wein Man kocht Risotto algi asparagi vor allem in den Reisanbaugebieten Italiens, also in Piemont. Rezept für Spargel-Risotto auf Essen und Trinken. Wenn du deinen Gästen dieses feine Spargel-Risotto servierst, werden sie dich für immer lieben.

Spargel-Risotto Anleitung

  1. Die Enden des Spargels abschneiden und die Stangen schälen. Hierzu unterhalb des Kopfes ansetzen! Den Spargel in ein bis zwei cm große Stücke schneiden. In einem Topf Wasser mit dem Zucker und dem Salz zum Kochen bringen, dann den Spargel ca 5 Minuten in dem Wasser ziehen lassen, anschließend abschöpfen. Das Wasser nicht abgießen!.
  2. Die Gemüsebrühe in den Spargelsud einrühren (Dosierung nach Packungsangabe, ca 1 EL) und kurz aufkochen. Dann beiseite stellen. Schalotten und Knoblauch kleinschneiden und mit Butter in einer großen Pfanne anbraten (erst die Zwiebeln, den Knoblauch ein bis zwei Minuten später dazutun)..
  3. Die Spargelköpfe beiseite stellen, den restlichen Spargel und den Reis in die Pfanne geben und eine Weile mitbraten. Dann mit dem Wein ablöschen. Wenn der Wein verkocht ist, unter stetigem Rühren nach und nach die Gemüsebrühe dazugießen, bis die gewünschte Bissfestigkeit erreicht ist (dauert so 15 bis 20 Minuten). Zum Schluss die Spargelköpfe und eine gute Portion Parmesan unterrühren. Würzen muss man das Risotto eigentlich nicht; nach Geschmack mit Thymian, Salz und weißem Pfeffer..

Spargel-Risotto – cremig und knackig vereint. Das klassische Risotto mit Spargel ist mit nur wenigen Zutaten hergestellt. Risotto ist ein typisch italienisches Gericht. Und was verbinden wir mit Italien? Das Risotto mit Spargel ist schnell zubereitet und schmeckt Deinen Gästen sicher!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *