Rezept: Perfekt Biskuit mit Vanillepudding, Erdbeeren und Johannisbeeren

Biskuit mit Vanillepudding, Erdbeeren und Johannisbeeren. Das perfekte Biskuit mit Erdbeeren und Vanillepudding-Rezept mit einfacher Schritt-für-Schritt-Anleitung: Für den Biskuit Mehl, Stärke und Backpulver in eine… Etwas abkühlen lassen. Währenddessen die Erdbeeren wasche und halbieren. Biskuit, Erdbeeren und Vanillepudding schmecken schon einzeln köstlich – erst recht allerdings, wenn man sie in einem leckeren Kuchen kombiniert.

Zum Schluss einen Tortenguss nach Packungsanweisung zubereiten und über den Erdbeeren verteilen. Wiener Boden wird ähnlich hergestellt wie Biskuit, aber die Eiermasse wird im warmen Wasserbad aufgeschlagen und dann weiter geschlagen bis Der Vanille-Pudding passt geschmacklich sehr gut zu den Erdbeeren, und macht den Erdbeerkuchen schön saftig – das ergibt den besten Erdbeerkuchen. Hallo Ihr Lieben , in diesem Video zeige ich euch "Torteletts" in Herzform" sowie mit Vanillepudding und frischen Erdbeeren. Sie können haben Biskuit mit Vanillepudding, Erdbeeren und Johannisbeeren mit 15 mit Zutaten und 5 Schritte. Hier erfahren Sie, wie Sie das erreichen das erreichen.

Zutaten von Biskuit mit Vanillepudding, Erdbeeren und Johannisbeeren

  1. Vorbereiten 200 g von Butter.
  2. Es ist 2 EL von Vanillezucker.
  3. Vorbereiten 220 g von Mehl.
  4. Es ist 160 g von Zucker.
  5. Du brauchst 4 von Eier.
  6. Vorbereiten 2 TL von Backpulver.
  7. Vorbereiten Etwas von Zimt.
  8. Vorbereiten 1 Prise von Salz.
  9. Es ist 1 Packung von Vanillepuddingpulver.
  10. Vorbereiten 500ml von Milch.
  11. Du brauchst etwas von Zucker.
  12. Du brauchst 1 Schuss von Weißwein oder Rum.
  13. Vorbereiten von Johannisbeeren.
  14. Du brauchst von Erdbeeren.
  15. Du brauchst von Gelierzucker.

Das Rezept für deinen Erdbeerkuchen mit Vanillepudding. Ein fluffiger Biskuitboden mit feiner Puddingcreme und frischen Erdbeeren. Mit einem Messer den Rand den Rand des frisch gebackenen Biskuits vorsichtig von der Backform lösen. Den Biskuit sofort aus der Form nehmen und auf ein Backblech stürzen.

Biskuit mit Vanillepudding, Erdbeeren und Johannisbeeren Schritt für Schritt

  1. Den Ofen auf 160 Grad Umluft vorheizen. Form fetten..
  2. Die Eier trennen. Eiweiß mit der Hälfte des Zuckers steif schlagen. Eigelb, Rest Zucker, Vanillezucker, Zimt und weiche Butter schaumig rühren. Mehl mit Backpulver mischen und mit der Eigelbmasse vermengen. Eischnee unterheben. Einen Teil Johannisbeeren mit in den Teig geben..
  3. Ca. 40 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Auskühlen lassen..
  4. Den Vanillepudding nach Packungsanleitung zubereiten, evtl. etwas weniger Milch nehmen. Nach dem Kochen auf dem Kuchenboden verteilen. Fest werden lassen..
  5. Etwas Zucker im Topf karamellisieren lassen. Mit einem Schuss Weißwein oder Rum ablöschen. Die Früchte zugeben, sobald das Karamell sich im Alkohol aufgelöst hat. Kurz köcheln lassen. Mit Gelierzucker oder Stärke abbinden und ebenfalls auf dem Kuchen verteilen..

Erdbeeren waschen, den Strunk entfernen und die Früchte halbieren. Auf der Puddingmasse verteilen und anschließend den Kuchen mit Tortenguss überziehen. Tipp Wer mag, kann den Erdbeerkuchen mit Vanillepudding zusätzlich mit gehobelten Mandeln verzieren. Der Biskuit ist auch klasse geworden, nehme aber beim nächsten Mal doch ein TL Backpulver (wie es im Buch bei den Tipps erwähnt Ich hatte heute noch Erdbeeren und dachte mir einen leckeren Kuchen daraus zu backen! Sobald die ersten reifen Früchte da sind, ist so ein leckerer Erdbeerkuchen mit Vanillepudding einfach die beste Einstimmung auf den Frühling.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *