Einfachster Wegzu Bereiten Lecker Zitronen-Brownies

Zitronen-Brownies. Die süß-saure Mischung macht es aus – Himmlisch! Zitrone satt heißt es bei diesen wunderbaren Zitronen Brownies. Man nennt sie auch Lemonies, und sie sind eine fruchtig-frische Alternative zum klassischen Brownie.

Nach dem langen Winter ist meine Sehnsucht nach Sommer so groß, dass ich bei jedem Sonnenstrahl inständig hoffe, dass es nun endgültig vorbei ist mit der Kälte. Mit ► Portionsrechner ► Kochbuch ► Video-Tipps! Zitronenkuchen Rezept Saftiger Zitronenkuchen vom Blech, einfach und schnell zuzubereiten. Sie können haben Zitronen-Brownies mit 7 mit Zutaten und 3 Schritte. Hier erfahren Sie, wie Sie das erreichen das erreichen.

Zutaten von Zitronen-Brownies

  1. Vorbereiten 230 g von Mehl.
  2. Du brauchst 230 g von Margarine.
  3. Vorbereiten 340 g von Zucker.
  4. Es ist 1 TL von Salz.
  5. Vorbereiten Abgeriebene Schale von 1 von Zitrone.
  6. Es ist 6 EL von Zitronensaft.
  7. Du brauchst 4 von Eier.

Der Zitronen-Zuckerguss verleiht dem Zitronenkuchen einen besonderen Geschmack. Dieses Lemon-Brownie-Rezept ist sehr einfach und mal was anderes als die klassischen Schokoladen-Brownie Rezepte. Die Zitrone oder Limone (von arabisch ليمون, DMG laimūn „Zitrone") ist die etwa faustgroße Frucht des Zitronenbaums (Citrus × limon) aus der Gattung der Zitruspflanzen (Citrus). Es handelt sich um eine Gruppe von Sorten, die aus einer Kreuzung zwischen Bitterorange (Citrus × aurantium).

Zitronen-Brownies Anleitung

  1. Backofen auf 180 Grad vorheizen. In einer Schüssel die geschmolzene Margarine, Zucker, Salz, und Mehl gut vermischen..
  2. In eine andere Schüssel die Zitronenschale, Saft und Eier geben, gut mischen und zu der anderen Mischung geben. Dann alles für ungefähr 5 Minuten verrühren..
  3. Jetzt in eine gefettete Auflaufform (ungefähr 33x22cm) geben und für ungefähr 20 Minuten backen oder bis es goldbraun ist. Dann natürlich genießen..

Unsere Getränke-Rezepte mit Zitrone erfrischen im Sommer oder wärmen im Winter. Welche das sind, erfahren Sie hier. Is it a thick n' fudgy that floats your boat? Or maybe it's a tasty cake that wets your whistle? Well I hope you at least learned something you can bring into your next batch of brownies!

CategoriesBrownies Cake

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *